5 Styling-Tipps für Ihren flachen Bauch

Sie haben hart an Ihrem Traumkörper gearbeitet. Höchste Zeit also, Ihre trainierten Bauchmuskeln gebührend in Szene zu setzen. Lauryn Evarts, die Lifestyle-Bloggerin hinter „The Skinny Confidential“, verrät uns ihre Expertentipps für Garderoben-Basics, mit denen Sie garantiert Eindruck machen.

Blicke auf sich ziehen, ohne viel Haut zu zeigen

Sie können Ihren flachen Bauch wunderbar in Szene setzen, ohne dabei viel Haut zu zeigen. Lenken Sie einfach den Fokus dezent auf Ihre Figur. Dazu können Sie beispielsweise eine Skinny-Jeans mit einer klassischen weißen Bluse kombinieren. Stecken Sie dann die Bluse in die Jeans, um Ihren flachen Bauch und Ihre schmale Taille zu betonen.

Ihre Taille als Hingucker

Besonders vorteilhaft wirken Kleidungsstücke, die an der Taille eng anliegen. Probieren Sie es beispielsweise mit hochgeschnittenen Röcken und Jeans oder einem taillierten Kleid. Mithilfe dieser dezenten Möglichkeiten lenken Sie die Blicke auf Ihre Figur, ohne dabei zu viel Haut zu zeigen. Sie können Ihren Look auch variieren und eine hochgeschnittene Skinny-Jeans mit einem ärmellosen Blazer und einem kurzen Top kombinieren – das wirkt extravagant und Sie zeigen ein wenig Haut, ohne dabei zu übertreiben.

Büro-Outfits, die zeigen, wie hart Sie trainieren 

Jumpsuits bringen Spaß in Ihre Garderobe. Sie sind bequem und der Schnitt bringt Ihren trainierten Oberkörper wunderbar zur Geltung. Wenn Sie gerne Kleider tragen, probieren Sie es mit einem Midi-Kleid, das an der Taille gebunden wird. Dadurch entsteht eine klassische Silhouette, die Ihre Figur an genau den richtigen Stellen perfekt in Szene setzt.

Das 1x1 für Crop-Tops

Machen Sie das Crop-Top nicht zum Blickpunkt Ihres Outfits. Wählen Sie neutrale Farben wie Weiß, Schwarz oder Nude und veredeln Sie den Look durch schönen Schmuck. Wenn Sie es etwas legerer mögen, kombinieren Sie Ihr kurzes Top mit einer zerrissenen Boyfriend-Jeans – das wirkt charmant und ist bequem. Das Crop-Top eignet sich aber nicht nur für die Freizeit: Mit einem Rock oder einer eleganten, hoch geschnittenen Hose kann es bürotauglich und chic wirken.

Looks für den ganzen Tag: vom Schreibtisch auf die Tanzfläche

Setzen Sie auf klassische, schicke Outfits, die Ihre Figur betonen. Eine geblümte Bluse, Jeans und ein Paar nudefarbene Pumps wirken ebenso professionell wie smart. Wenn Sie es etwas eleganter mögen, entscheiden Sie sich für ein eng geschnittenes (aber nicht hautenges) schwarzes Kleid mit einer coolen Silhouette – beispielsweise mit High-Low-Saum oder Spitzendetails. Veredeln Sie Ihren Look am Abend mit Hingucker-Schmuck und runden Sie das Outfit mit High Heels und auffallendem Lippenstift ab.

Slendertone